Jugendgerichtshilfe

Angebotstag:
Region: 
Oberhausen, Stadt
Angebotstag: 
Mittwoch, 18. März 2020
Uhrzeit:
8:30 - 13:00
Veranstaltungsort:
Danziger Straße 11 - 13
I. Etage, Zimmer 5
46045 Oberhausen
Beschreibung

Die Jugendgerichtshilfe betreut alle in Oberhausen lebenden Jugendlichen und Heranwachsenden zwischen 14 und 21 Jahren die eine Straftat begangen haben. Wir arbeiten in diesem Zusammenhang nicht nur eng mit unseren Klienten, sondern auch beispielsweise mit der Polizei, der Staatsanwaltschaft und dem Gericht zusammen.

Zu unseren Aufgaben gehören Gespräche mit Klienten und deren Eltern, Teilnahme an Gerichtsverhandlungen, Projektarbeit sowie Besuche in der Justizvollzugsanstalt, um nur einige Aufgaben zu benennen.

An einem Praktikumstag in unserer Dienstelle würdest du einen ersten möglichst umfänglichen Einblick in unseren beruflichen Alltag bekommen.

Um den Tag für euch möglichst passend gestalten zu können, bitten wir euch, die nachfolgenden Fragen vor dem Berufsfelderkundungstag, bis spätestens 13.03.2020, zu beantworten und eure Antworten per Mail (meike.puchenberg@oberhausen.de) an uns zu übermitteln.

 

1. Wieso hast du dich für die Jugendgerichtshilfe Oberhausen entschieden?

 

2. Was möchtest du (unbedingt) an diesem Tag erleben/erfahren?

 

3. Was stellst du dir vor, was wir als SozialarbeiterInnen bei der Jugendgerichtshilfe den ganzen Tag machen?

Berufsfeld:
Soziales, Pädagogik
Klassenstufe:
8. Jahrgangsstufe
Anzahl Plätze gesamt:
6
Anzahl Plätze noch verfügbar:
6
Inhalt/e der Veranstaltung
  • Informationen über das Unternehmen und über Berufe des Berufsfeldes
  • Einblicke in Tätigkeitsfelder und das Anforderungsprofil
  • Erkundung des Tätigkeitsortes und der Ausgestaltung der Arbeitsplätze
  • Informationen über Praktika und Ausbildungsmöglichkeiten im Betrieb
  • Übersicht über die Verdienst- und Aufstiegsmöglichkeiten in den Berufen der Branche
  • Erste Erfahrungen in praktischen Übungen und einfachen Arbeitsproben
  • Sonstiges
Stadt Oberhausen
Schwartzstraße 72
46045 Oberhausen
Deutschland
Unternehmensdarstellung:

Oberhausen ist eine moderne Großstadt mit 215.000 Einwohnerinnen und Einwohnern in der Metropole Ruhr. Die Stadt zeichnet sich durch eine breit gefächerte Wirtschaftsstruktur und vielfältige kulturelle Angebote aus. In der Vergangenheit von einer großen Industrietradition geprägt, hat die Stadt erfolgreich den Strukturwandel eingeleitet.

Der Umgang mit kultureller Vielfalt, die Kommunikation und Interaktion zwischen Menschen verschiedener Herkunft und Lebensweisen gehören hier zum Alltag. Die Stadtverwaltung Oberhausen pflegt eine Unternehmenskultur, die von gegenseitigem Respekt, Wertschätzung und Chancengleichheit geprägt ist. Wir erwarten von den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern der Stadtverwaltung somit auch soziale und interkulturelle Kompetenzen.

Unternehmensgröße:
>1000
Branche:
Öffentliche Verwaltung, Verteidigung, Sozialversicherungen, Exterritoriale Organisationen