Beteiligungen

Uhrzeit:
8:30 - 13:30
Veranstaltungsort:
Schwartzstraße 72
Zimmer 323A
46045 Oberhausen
Beschreibung

Die Stadt Oberhausen hat in der Vergangenheit eine Vielzahl von kommunalen Aufgaben auf eigenbetriebsähnliche Einrichtungen und rechtlich und wirtschaftlich selbstständige Unternehmen übertragen, an denen sie unmittelbar oder mittelbar beteiligt ist. Außerhalb der traditionellen Verwaltung werden insbesondere in den Sparten Ver- und Entsorgung, Stadtentwicklung, Freizeit und Tourismus, Wohnungsgenossenschaften, Sonstige Unternehmen und Eigenbetriebe Leistungen für die Stadt erbracht. Der Bereich Beteiligungen bildet die Schnittstelle zwischen den Gesellschaften, welche kommunale Aufgaben wahrnehmen, sowie der Stadt selbst.
 
Die Aufgaben lassen sich wie folgt umschreiben:
1. Gründung neuer Gesellschaften sowie Übernahme neuer Beteiligungen
2. Betreuung bestehender Gesellschaften
3. Beteiligungsmanagement
3.1. Beteiligungscontrolling
3.2. Konzeption, Gestaltung und Erstellung des Beteiligungsberichtes
3.3. Veranstaltungs- und Informationsservice
 
Beim kommunalen Beteiligungsmanagement geht es immer darum, die wirtschaftlichen Ziele und den öffentlichen Zweck der kommunalen wirtschaftlichen Aktivitäten zueinander in Beziehung zu setzen, Öffentlichkeit und Transparenz zu gewährleisten und die politische Steuerung durch den Rat als gewähltes Organ wirksam werden zu lassen.
 
Zur Information der Ratsmitglieder und der Einwohner/innen ist jährlich ein Bericht über die Beteiligungen der Stadt an Unternehmen und Einrichtungen in der Rechtsform des privaten Rechts zu erstellen.
 

Berufsfeld:
Wirtschaft, Verwaltung
Klassenstufe:
8. Jahrgangsstufe
Anzahl Plätze gesamt:
1
Anzahl Plätze noch verfügbar:
1
Inhalt/e der Veranstaltung
  • Informationen über das Unternehmen und über Berufe des Berufsfeldes
  • Einblicke in Tätigkeitsfelder und das Anforderungsprofil
  • Erkundung des Tätigkeitsortes und der Ausgestaltung der Arbeitsplätze
  • Informationen über Praktika und Ausbildungsmöglichkeiten im Betrieb
  • Sonstiges

Stadt Oberhausen

Unternehmensdarstellung: 

Oberhausen ist eine moderne Großstadt mit 215.000 Einwohnerinnen und Einwohnern in der Metropole Ruhr. Die Stadt zeichnet sich durch eine breit gefächerte Wirtschaftsstruktur und vielfältige kulturelle Angebote aus. In der Vergangenheit von einer großen Industrietradition geprägt, hat die Stadt erfolgreich den Strukturwandel eingeleitet.

Der Umgang mit kultureller Vielfalt, die Kommunikation und Interaktion zwischen Menschen verschiedener Herkunft und Lebensweisen gehören hier zum Alltag. Die Stadtverwaltung Oberhausen pflegt eine Unternehmenskultur, die von gegenseitigem Respekt, Wertschätzung und Chancengleichheit geprägt ist. Wir erwarten von den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern der Stadtverwaltung somit auch soziale und interkulturelle Kompetenzen.

Unternehmensgröße: 
>1000
Branche: 
Öffentliche Verwaltung, Verteidigung, Sozialversicherungen, Exterritoriale Organisationen