Erzieher/in in der Wohnstätte Alsbachtal

Angebotstag:
Region: 
Oberhausen, Stadt
Angebotstag: 
Montag, 5. Februar 2018
Uhrzeit:
14:00 - 19:00
Veranstaltungsort:
Kolberger Str. 50
46149 Oberhausen
Beschreibung

Wohnstätte:

In der Wohnstätte Alsbachtal leben zurzeit 20 Damen und Herren in zwei Wohngruppen. Sie werden von unseren Mitarbeitern rund um die Uhr betreut. Tagsüber arbeiten fast alle in einer Werkstatt für behinderte Menschen. Ein Bewohner genießt im Rahmen seines wohlverdienten Ruhestandes das Angebot der Tagesbetreuung in unserem Hause.
Jeder einzelne Bewohner wird nach seinen persönlichen Fähig- und Fertigkeiten gefördert, um die bestmögliche Selbstständigkeit zu erlangen. Dabei arbeiten wir sowohl pädagogisch als auch pflegerisch.

Lernt das Berufsfeld des Erziehers in der Wohnstätte kennen!

Ihr begleitet ein pädagogisches Angebot und helft bei der Zubereitung von Mahlzeiten. Außerdem erfahrt ihr, wie die Dokumentation eurer Tätigkeit am Carepad erfolgt.

Berufsfeld:
Soziales, Pädagogik
Klassenstufe:
8. Jahrgangsstufe
Anzahl Plätze gesamt:
2
Anzahl Plätze noch verfügbar:
0
Inhalt/e der Veranstaltung
  • Informationen über das Unternehmen und über Berufe des Berufsfeldes
  • Einblicke in Tätigkeitsfelder und das Anforderungsprofil
  • Erkundung des Tätigkeitsortes und der Ausgestaltung der Arbeitsplätze
Alsbachtal gGmbH
Kolberger Str. 50
46149 Oberhausen
Deutschland
Unternehmensdarstellung:

Die Alsbachtal gGmbH ist eine Gesellschaft des Vereins für körper- und mehrfachbehinderte Menschen Alsbachtal e.V. Mit unseren Diensten und Einrichtungen in Oberhausen und Duisburg sind wir seit vielen Jahren in der Hilfe für Menschen mit Behinderung tätig. Praktika können in folgenden Einrichtungen durchgeführt werden:

Familienzentrum:
Die KiTa Alsbachtal hat sich in mehr als 40 Jahren von einem Sonderkindergarten zu einem Familienzentrum entwickelt. Die Kinder von 2-6 Jahren werden in 5 verschiedenen Gruppen individuell begleitet und gefördert. Sie spielen gemeinsam im Haus, im Außengelände und im Wald.
Verschiedene Gruppenformen ermöglichen ein vielfältiges Erfahrungsfeld durch unterschiedliche Rahmenbedingungen. Naturverbundene, bewegungsreiche Kinder können sich in der inklusiven Waldgruppe austoben. In den zwei Kleinstgruppen finden Kinder mit einem besonderen Förderbedarf einen überschaubaren Rahmen und können sich individuell entfalten.

Wohnstätte:
In der Wohnstätte Alsbachtal leben zurzeit 20 Damen und Herren in zwei Wohngruppen. Sie werden von unseren Mitarbeitern rund um die Uhr betreut. Tagsüber arbeiten fast alle in einer Werkstatt für behinderte Menschen. Ein Bewohner genießt im Rahmen seines wohlverdienten Ruhestandes das Angebot der Tagesbetreuung in unserem Hause.
Jeder einzelne Bewohner wird nach seinen persönlichen Fähig- und Fertigkeiten gefördert, um die bestmögliche Selbstständigkeit zu erlangen. Dabei arbeiten wir sowohl pädagogisch als auch pflegerisch.

Natur- und tierpädagogisches Zentrum Mattlerhof:
Unser inklusiver Reiterhof liegt mitten im Revierpark Mattlerbusch. Eingebettet in einer wunderschönen Parklandschaft und umgeben von einem Wäldchen befinden sich das barrierefreie Stallgebäude mit Nebenräumen sowie unsere offene Reithalle.
Kinder, Jugendliche und Erwachsene finden hier optimale Voraussetzungen sowohl für Freizeitgestaltung als auch für gezielte Förderung und Therapie mit Hilfe unserer Tiere. Das Direkte erleben, experimentieren und beobachten in der freien Natur mit und auf den Pferden steht im Mittelpunkt. Das unbehinderte Miteinander und eine tolerante Atmosphäre zeichnen die Einrichtung aus.

Unterstütztes Wohnen Alsbachtal:
Die Mitarbeiter des Unterstützten Wohnens betreuen erwachsene Menschen mit Behinderung den ganzen Tag und auch nachts in deren eigenen Wohnungen. Wir unterstützen in allen Bereichen des alltäglichen Lebens: häusliche Abläufe gestalten, Mobilität, Selbstversorgung, Freizeitgestaltung und Kontaktpflege.

Unternehmensgröße:
101-200
Branche:
Gesundheits- und Sozialwesen